SChließung der SChulen in Hessen

- Neuerung vom 30. März 2020 -

 

Notbetreuung an Wochenenden und in den Osterferien

 

LiebeEltern,

für den Zeitraum der Osterferien vom 4. April bis zum 19. April 2020 wird die Notbetreuung für alle Schüler/innen ausgeweitet, bei denen ein Elternteil in sogenannten kritischen Infrastrukturen beschäftigt und dieser am Arbeitsplatz unabkömmlich ist.

 

Darüber hinaus steht eine erweiterte Notbetreuung an unserer Schule (auch an den Wochenenden sowie an den Feiertagen) zur Verfügung.

Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (siehe Antragsformular in der Anlage). Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Alleinerziehend oder
  • der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d.h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.
  • Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gem. Antragsformular erfüllen.

Bitte geben Sie mir bis Mittwoch, 1. April 2020, Bescheid, ob Ihr Kind die Notbetreuung und/oder die erweiterte Notbetreuung in Anspruch nimmt. (über poststelle@christian-spielmann.weilburg.schulverwaltung.hessen.de)

 

Für bereits erfasste Kinder benötige ich für die „einfache“ Notbetreuung lediglich Tag- und Zeitangaben.

Für die erweiterte Notbetreuung benötige ich über die Planungsdaten (Tag und Zeit) hinaus noch das ausgefüllte Anmeldungsformular (siehe Anlage).

 

 

Viele Grüße

und bleiben Sie gesund

 

Carmen van Elkan

-Schulleiterin-

 

Download
Elternanschreiben erweiterte Notbetreuuung vom 30.03.2020
Elternanschreiben erweiterte Notbetreuun
Adobe Acrobat Dokument 112.3 KB
Download
Anmeldeformular Notbetreuung
HKM-Musterformular Notbetreuung an den W
Adobe Acrobat Dokument 186.4 KB


- Neuerung vom 21. März 2020 -

Liebe Eltern!

Die zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus wurde erneut geändert und der Personenkreis der Betreuungsberechtigten noch einmal erweitert:

Ein Betreuungsanrecht besteht, wenn ein(!) Elternteil zu der bereits in dieser Woche erweiterten Gruppe der kritischen Infrastruktur gehört. Zu dieser Gruppe gehören ab sofort auch Mitarbeiter in Abfallwirtschaftsbetrieben und Personen, die der Institution der Freiwilligen Feuerwehr angehören.

 

Sollten Sie nun auch zu dem Kreis der Betreuungsberechtigten gehören und Bedarf haben, teilen Sie mir dies bitte bis morgen über Ihre Elternbeiräte mit.

 

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen allen für die bisherige konstruktive Zusammenarbeit bedanken!

 

Viele Grüße

Carmen van Elkan 

-Schulleiterin-

Download
Schreiben Coronavirus 21.03.2020
Schreiben Coronavirus 210320 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.4 KB

- Neuerung  vom 17. März 2020 - 

 

in der 2. Änderungsverordnung zur 2. Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus wurde der Kreis der Funktionsträger deutlich ausgeweitet:

  • Personen aus den Bereichen Energie, Wasser und Ernährung/Lebensmittel, aber auch Banken, IT und Verkehr.

Sollten Sie nun auch zu dem Bereich der Funktionsträger ( dies gilt weiterhin für Alleinerziehende oder wenn  beide Elternteile betroffen sind) gehören und Betreuungsbedarf haben, melden Sie dies bitte an die Schule weiter.

 

Freundliche Grüße

Carmen van Elkan 

-Schulleiterin-

Download
Schreiben Coronavirus 17.03.2020
Schreiben Coronavirus 170320.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.9 KB

- Elterninformation vom 14. März 2020 -

 

Liebe Eltern!

Die aktuelle außergewöhnliche Lage bedingt durch den Coronavirus hat dazu geführt, dass ab Montag, den 16.3. der reguläre Schulbetrieb in ganz Hessen nach Anordnung des Ministeriums ausgesetzt wird. Der erste Unterrichtstag ist nach heutigem Stand erst wieder der 20.4.2020.

 

Die Kinder unserer Schule sind bereits heute präventiv mit Arbeitsmaterial versorgt worden, das sie in den nächsten drei Wochen bearbeiten sollen.

 

Für Kinder, deren Eltern Funktionsträger im Sinne der Verlautbarung des Ministeriums sind (Ärzte, Pflegepersonal, Polizisten, Feuerwehr,  Hebammen, Rettungsassistenten, medizinische Fachangestellte, ...) halten wir für den Bedarfsfall eine Notbetreuung bereit.

 

Um die Organisation derselben planen zu können, bitte ich Sie, mir noch an diesem Wochenende über die Elternbeiräte mitzuteilen, ob Sie und Ihr Kind zu dieser Bedarfsgruppe gehören. (Ausnahmen dürfen nicht gemacht werden!)

 

Für Nachfragen stehe ich Ihnen Montag über das Schultelefon oder die Schul-e-mail-Adresse und bereits am Wochenende über die Elternbeiräte zur Verfügung.

 

In der Schule vergessene Arbeitsmaterialien, können selbstverständlich am Montag zwischen 7.30 bis 8.00 Uhr und 11.00 bis 13.00 Uhr noch geholt werden.

 

Freundliche Grüße

Carmen van Elkan

Schulleiterin

Christian-Spielmann-Schule


SCHULE

Die Internetpräsenz der Schule befindet sich noch im Aufbau.

Wir bitten um etwas Geduld.

Ganztag

Vor und nach der Unterrichtszeit bietet die  Schule den Schülern ein Ganztagsangebot an. 

FÖRDERVEREIN

Der Förderverein unterstützt die Schule durch die Organisation von Bildungs- und Erziehungsanliegen.